Die besten Wanderungen in Bayern – von leicht bis schwer

hike Schrecksee

Wie die meisten von euch wissen, lebe ich in München, was sich als perfekten Standort für Tagesausflüge zum Wandern herausgestellt hat. Sowohl Österreich als auch die Berge Bayerns sind ziemlich nah und die Auswahl an Wanderzielen ist riesig. Daher waren viele meiner Wanderungen in diesem Jahr in Bayern statt in Österreich, da es etwas näher ist – hauptsächlich in der Gegend von Garmisch-Patenkirchen. In diesem Blogbeitrag möchte ich dir meine persönlich besten Wanderungen in Bayern zeigen.

Bevor ich dir die Wanderungen zeige, möchte ich dir einen kleinen Einblick geben, wie ich meine Wanderungen auswähle. Es ist im Grunde sehr einfach und es gibt hauptsächlich zwei Kriterien. Nummer eins und das wichtigste ist die Aussicht vom Gipfel. Die Aussicht ist meine Motivation und größter Antrieb, eine anstrengende Wanderung zu machen.Deshalb muss die Aussicht außergewöhnlich sein. Und das zweite Kriterium ist die Entfernung: Je länger die Fahrt, desto kürzer die Nachtruhe. Deshalb bevorzuge ich Ziele, die in der Nähe von München liegen.

Übersicht über die schönsten Wanderungen in Bayern:

1. Leichte Rundwanderung um den Eibsee

2. Leichte Wanderung auf den Wank

3. Wanderung zur spektakulär gelegenen Tegernseer Hütte Tegernseer Hütte

4. 2-Tages-Wanderung auf den höchsten Berg Deutschlands: Zugspitze

5. Schwere Wanderung zum beeindruckenden Schrecksee

6. Mein persönlicher Favorit: Schwere Wanderung zu den Soiernseen


Keine Zeit den ganzen Blogbeitrag zu lesen? Dann pinne ihn für später!


1. Beste Wanderungen in Bayern: Leichte Wanderung am Eibsee

Der Eibsee ist mein allerliebster See, ein wahrere Kraftort, und so beeindruckend wie kein zweiter. Deshalb muss er auf meiner Liste der besten Wanderungen in Bayern stehen. Dies ist keine Wanderung, die bergauf führt, sondern eine Rundweg um den See. Aber ich verspreche, es lohnt sich trotzdem und zwar zu jeder Jahreszeit.

Das Besondere an diesem See sind die kleinen Inseln auf dem See, das klare türkisfarbene Wasser und das beeindruckende Wettersteingebirge mit der Zugspitze, die den See säumen. Im Sommer kann man sogar schwimmen und im Winter ist es ein riesiges Winterwunderland.

Einige Eindrücke aus dem Sommer:

Und weitere Eindrücke vom Winter:

Zusammenfassung der Wanderung zu den Soiernseen:

Entfernung: ca. 7 Kilometer
Höhenmeter: ca. 50 Meter; sehr leicht
Dauer: 2 Stunden
Parken: Am Eibsee 1, D-82491 Grainau

Beschreibung der Rundwanderung am Eibsee:

Vom Parkplatz aus kannst du entweder rechts oder links um den See gehen. Im Prinzip ist es egal in welche Richtung du startest. Wenn du nach den besten Fotomotiven suchst, dann schau mal bei meinen Artikel über die besten Fotospots am Eibseevorbei. Dort zeige ich dir, welche Richtung am meisten Sinn macht und dir viele, tolle Fotomotive bietet. Wenn du nicht die ganze Rundwanderung machen möchtest, empfehle ich dir, vom Parkplatz nach rechts zu gehen und dem Weg in Richtung Norden zu folgen. Nachdem du den Parkplatz hinter dir gelassen hast, kommst du am Hotel Eibsee vorbei und der eigentliche Weg, der um den See führt, beginnt. Auf dieser Seite des Sees befinden sich die meisten der kleinen Inseln.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Wie kommt man zum Eibsee:

Am besten gelangt man mit dem Auto zum Eibsee. Direkt am Hotel Eibsee oder an der Gondel, die zur Zugspitze hochfährt (direkt daneben) gibt es zwei öffentliche Parkplätze (Adresse für’s Navi: Am Eibsee 1, D-82491 Grainau).

Übernachtungsmöglichkeiten am Eibsee:

Das einzige Hotel, das sich direkt am See befindet, ist das Hotel Eibsee. Dieses Hotel ist nicht sehr modern, aber dennoch sehr komfortabel und hat einfach eine erstklassige Lage direkt am See mit einer riesigen Seeblick-Terrasse und einem schönen Spa. Über diesen Link gelangst du direkt zum Hotel.



2. Beste Wanderungen in Bayern: Einfache Wanderung auf den Wank

Auf den Wank verläuft eine beliebte Wanderung in der Gegend von Garmisch-Patenkirchen mit einem beeindruckenden Ausblick über die Stadt und das Wetternsteingebirge.

Im Sommer kann die Wanderung ziemlich schweißtreibend werden.

Beste Wanderungen in Bayern - Wank in Garmisch-Partenkirchen

Da es teilweise etwassteile Serpentinenin praller Sonne sind. Was mir an dieser Wanderung besonders gefällt, ist das Almgelände, das man erreicht, wenn man die meisten Höhenmeter hinter sich gebraucht hat. Es ist geräumig, es gibt eine Sonnenterrasse, einige Liegestühle, zwei Restaurants zur Auswahl. Auch wenn es so klingen mag, aber der Wank ist trotz der guten Infrastruktur auf dem Gipfel meist nicht überlaufen (zumindest nicht, als ich da war).

Und für die Faulen, gibt es auch eine Seilbahn 😉

Beste Wanderungen in Bayern - Wank in Garmisch-Partenkirchen

Zusammenfassung der Wanderung zu den Soiernseen:

Entfernung: ca. 7 Kilometer
Höhenmeter: 950 Meter
Dauer: 6 Stunden
Parken:Wankbahnstraße, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Beschreibung der Wanderung auf den Wank:

Vom Parkplatz aus läufst du am Hochseilgarten vorbei und dann rechtsund immer der Beschilderung „Wank“ folgen. Du musst eigentlich immer nur diesem Weg folgen, der teilweise recht steil ist, bis du das Schild „Sonnaweg“ erreichst. Diesem Weg folgen Sie bis ganz nach oben.

Beste Wanderungen in Bayern - Wank in Garmisch-Partenkirchen

Wenn du die Wanderung im Sommer machst, solltest du unbedingtviel Wasser und eine Kopfbedeckung mitnehmen, da der gesamte Weg recht sonnig ist. Oben angekommen kann man zwischen zwei Restaurants wählen, Sonnenalm oder Wankhaus. Wir haben auf der Sonnenalm gegessen, die ich nur empfehlen kann.

Und wenn man Glück hat und es ein klarer Tag ist, kann man sogar die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands, erspähen. Der Gipfelbereich lädt zum Chillen in den Liegestühlen und zum Genießen der Aussicht ein, also plane genug Zeit ein, um dort oben etwas verweilen zu können. Es ist sehr angenehm und nicht zu windig und die perfekte Belohnung für eine anstrengende Wanderung.

Für den Abstieg hast du drei Möglichkeiten.Du kannst den gleichen Weg zurück nehmen, die Seilbahn oder einen anderen (leichteren) Weg nach unten nehmen. Folge der Beschilderung zur „Esterbergalm“, wenn du dich für den den Abstieg auf der anderen Seite des Gipfels entschieden hast. An einer Stelle ändert sich das Schild und du musst „Partenkirchen über Estermahd, Esterbergalm“ folgen. Auch über diesen Abstieg kommst du direkt am Parkplatz an.

Anfahrt: wie man zum Wank kommt:

Am einfachsten kommt man mit dem Auto an den Startpunkt der Wanderung auf den Wank. Aber es ist auch möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, und zwar folgendermaßen: man muss die Regionalbahn nach Garmisch-Partenkirchen nehmen. Vom Bahnhof aus läuft man dann 2,7 Kilometer zum Beginn der Wanderung – ein gutes Warm-up 😉

Weitere Informationen und eine detaillierte Beschreibung der Wanderung:

Du kannst dir auch meinen separaten Blogbeitrag zur Wanderung auf den Wank mit weiteren Infos anschauen: https://ready-steady-travel.com/de/wanderung-in-garmisch-partenkirchen-wank/
Oder eine detaillierte Routenbeschreibung: https://www.bergtour-online.de/bergtouren/bergwanderungen/leicht/wanderung-wank/

Wo kann man in der Nähe des Mount Wank übernachten?

Der beste Ort zum Übernachten ist das schöne Garmisch-Patenkirchen. Ich kann die Zugspitz-Apartments, die bis zu 5 Personen Platz bieten, modern eingerichtet sind, über eine eigene Küche und teilweise sogar über einen Balkon oder eine Terrasse verfügen, absolut empfehlen. Man hat mehr Platz als in einem Hotel und es ist aus meiner Sicht ideal für kleine Gruppen oder Familien.


3. Beste Wanderungen in Bayern: Wanderung zur spektakulär gelegenen Tegernseer Hütte

Die Lage dieser Hütte ist einzigartig und sehr spektakulär. Und deshalb hat es diese Wanderung zu meinen persönlichen schönsten Wanderungen in Bayern geschafft. Diese Wanderung ist die nächstgelegene zu München und kann leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Die Route selbst ist sehr abwechslungsreich und die Aussicht vom Gipfel spektakulär. Die Hütte, die Sie auf dem Bild oben gesehen haben, befindet sich auf einem Bergrücken zwischen den beiden Gipfeln des Roßsteins (1698m)und des Buchsteins (1701m). .

Beste Wanderungen in Bayern - Tegernseer Hütte
Beste Wanderungen in Bayern - Tegernseer Hütte

Zusammenfassung der Wanderung zu den Soiernseen:

Höhenunterschied:800 Meter
Dauer: 5 Stunden
Parken: Bayerwald 8, 83708 Kreuth

Beschreibungder Wanderung zur Tegernseer Hütte:

Im hinteren Teil des Parkplatzes beginnt der Weg neben einem kleinen Bach, immer der Beschilderung „Tegernseer Hütte“ und „Roßstein“ folgen. Der Weg führt zunächst durch einen Wald und geht dann direkt steil bergauf. Nach ca. 1,5 Stunden ist die spektakuläre Hütte schon zu sehen und man kann sich entscheiden, ob man die Klettervariante nimmt, dann hält man sich rechts, oder die leichtere Variante auf einem breiten Weg, dann hält man sich links. Bei der Klettersteigvariante ist die Verwendung eines Klettersteigsets zu empfehlen (auch wenn das viele Wanderer nicht machen; trotzdem herrscht hier Absturzgefahr!). Wir haben uns für die Option 2, der einfachere Variante ohne Kletterteig, (links halten) entschieden. Der leicht aufsteigende Wegführt um den Gipfel herumführt zur Hütte und erfordert kein Klettern.

Auf dem Gipfel angekommen, sollten du auf jeden Fallin der Tegernseer Hütte einkehren und die hervorragende Lage genießen. Danach kannst du noch weiter zum Gipfelkreuz gehen und wirst mit einer weiteren tollen Aussicht auf die umliegenden Bergebelohnt.

Beste Wanderungen in Bayern - Tegernseer Hütte

Anfahrt: Wie man zur Tegernseer Hütte kommt :

Am einfachsten ist es, mit dem Auto direkt zum Parkplatz zu fahren, wo wir die Wanderung beginnt. Die Adresse für das Navi ist: Bayerwald 8, 83708 Kreuth

Aber auch öffentliche Verkehrsmittel fahren zum Startpunkt der Wanderung auf die Tegernseer Hütte. Man nimmt die Regionalbahn nach Kreuth, Bayerwald und starten die Wanderung vom Bahnhof aus. Der Startpunkt ist nur 300 Meter weiter die Straße hinunter. .

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weitere Informationen und detaillierte Beschreibung der Wanderung zur Tegernseer Hütte:

https://www.bergtour-online.de/bergtouren/bergwanderungen/mittel/wanderung-tegernseer-hutte-ross-buchstein/

Wo kann man in der Nähe der Tegernseer Hütte übernachten?

Wie es auch immer in deine weiteren Reisepläne passt. Das beste Hotel am Tegernsee befindet sich in der Stadt Tegernsee und heißt „Das Tegernsee“.* Dieses Hotel ist absolut fantastisch, modern, direkt am See gelegen und hat einen riesigen Spa-Bereich mit See-Sauna. Du kannst dort auch eine Tageskarte für die Therme buchen ohne zu übernachten. Über diesen Linkkommst du direkt zur Hotelwebseite.*


Buch Wildbaden in Bayern von Maria Eckl in Wiese

4. Beste Wanderungen in Bayern: 4. 2-Tages-Wanderung auf den höchsten Berg Deutschlands: Zugspitze

Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands (2962 Meter) und es ist keine außergewöhnliche Wanderung, aber eine sehr anspruchsvolle und sehr abwechslungsreiche. Mir hat diese Wanderung besonders gut gefallen, weil es meine erste mehrtägige Wanderung war und sich wie ein großes Abenteuer angefühlt hat, all die Sachen zu tragen, die man für die Nacht braucht, inmitten der Berge zu übernachten und von den Glocken der Ziegen aufgeweckt zu werden. Sehr beeindruckend ist natürlich die Aussicht vom Gipfel der Zugspitze. Denn man hat einen einmaligen Blick auf meinen Lieblingssee, den Eibsee.

Zusammenfassung der Wanderung zu den Soiernseen:

Entfernung:21 Kilometer
Höhenmeter: 2270 Meter
Dauer: 13 Stunden in 2 – 3 Tagen
Parken: Karl-und Martin-Neuner-Platz, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Beschreibung der Wanderung zu den Soiernseen:

Eine detaillierte Beschreibung der Wanderung zur Zugspitze findest du in meinem ausführlichen Bericht meiner 2-Tages-Wanderung auf die Zugspitze.

Und hier ein paar erste Eindrücke:

Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze
Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze
Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze
Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze
Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze
Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze

Schau dir diese Aussicht an, 2 Tage Schwitzen waren es auf jeden Fall wert.

Beste Wanderungen in Bayern - Wanderung auf die Zugspitze

Ich würde sagen, er verdient einen Platz auf der Liste meiner persönlich besten Wanderungen in Bayern, oder was meinst du?

Anfahrt: Wie man zum Startpunkt der Zugspitz-Wanderung kommt

Start der Tour ist an der großen Olymiaschanze in Garmisch-Patenkirchen (Adresse: Karl-und Martin-Neuner-Platz, 82467 Garmisch-Partenkirchen). Am einfachen ist es, mit dem Auto anzureisen und das Auto für die zwei Tage auf dem Parkplatz der Olympiaschanze zu parken. Aber auch öffentliche Verkehrsmittel sind eine Option, wenn Sie kein Auto haben (siehe meinen Blogbeitrag dazu).

Möchtest du mehr über meine Erfahrungen während der 2-tägigen Wanderung zur Zugspitze erfahren? Ich habe auch einen kompletten Blog-Artikel über die Wanderung zur Zugspitze mit allen Informationen, die du wissen musst, geschrieben: https://ready-steady-travel.com/de/2-tagestour-auf-die-zugspitze/


5. Beste Wanderungen in Bayern: Schwere Wanderung zum Schrecksee

Beste Wanderungen in Bayern: Schrecksee

Der Schrecksee ist in den letzten Jahren extrem populär geworden. Und das hat einen Grund: die Lage dieses atemberaubenden türkisfarbenen Sees, eingebettet in fast surrealen grünen Hügeln, ist einfach fantastisch und fast wie in Herr der Ringe.

Zusammenfassung der Wanderung zu den Soiernseen:

Entfernung:ca. 17 Kilometer
Höhenmeter: ca. 1140 Meter
Dauer: 7 Stunden
Parken:Parkplatz „Auf der Höh“ in Hinterstein

Beschreibung der Wanderung zum Schrecksee:

Diese Wanderung ist nur erfahrenen Wanderern zu empfehlen. Alles, was du über die Wanderung zum Schrecksee wissen müsst, habe ich einen separaten Blogbeitrag zusammengefasst. Diesen findest du, wenn du hier klickst.

Wo kann man in der Nähe des Schrecksees übernachten?

Direkt am Schrecksee gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten. Wenn du in der Nähe des Startpunktes der Wanderung zum Schrecksee übernachten möchtest, dann ist das kleine Dorf Hinterstein die beste Wahl. Es ist zwar sehr klein, aber du kannst zu Fuß zur Bushaltestelle gehen, wo die Wanderung beginnt. Eine reizvolle Übernachtungsmöglichkeit ist das Gipfelglück Hinterstein.


Buch Wildbaden in Bayern von Maria Eckl in Wiese

6. Mein persönlicher Favorit: Schwere Wanderung zu den Soiernseen

Die Wanderung zu den Soiernseen ist mit Abstand die spektakulärste Wanderung in Bayern! Das obige Bild mit den beiden türkisfarbenen Seen, die von beeindruckenden Gipfeln eingerahmt sagt wohl mehr als tausend Worte. Ich wollte gar nicht mehr zurück wandern, weil dieser Ort aus jedem Blickwinkel so wunderschön ist. Übrigens war es auch einer der Lieblingsplätze unseres bayerischen Königs Ludwig II, der hier jeden Sommer für einige Tage verweilte. Diese Wanderung ist sehr lang – allerdings nicht sehr schwierig – aber man sollte trotzdem ein erfahrener Wanderer mit viel Ausdauer sein, um die Wanderung zu den Soiernseen bewältigen zu können.

Zusammenfassung der Wanderung zu den Soiernseen:

Entfernung: 20 Kilometer
Höhenmeter: 1200 Meter
Dauer:8 Stunden
Parkplatz:Parkplatz am Griesweg, 8294 Krün

Beschreibung der Wanderung zu den Soiernseen:

Vom Parkplatz in Krün aus führt ein breiter Forstweg zunächst an der Isar entlang und bald langsam bergauf. Folge stets diesem Waldweg für etwa 1,5 Stunden. Er ist auch bei Mountainbikern sehr beliebt. Deshal muss man etwas vorsichtig sein und marschiert besser am Wegesrand. Nach etwa 2 Stunden hat man zwei Möglichkeiten: ein längerer Weg, der auf den breiten, gut ausgebauten Pfaden bleibt, die du bereits von dem ersten Teil der Wanderung gewohnt bist. Oder ein etwas kürzerer Weg, der an einer Stelle sehr eng wird – für diese Variante sollte man ein erfahrener und schwindelfreier Wanderer sein, denn es gibt einige knifflige Stellen. Diese zweite, schwierigere Variante nennt sich „Lakaiensteig“.

Ohne zu wissen, was mich erwarten wird, wählte ich den schwierigeren Teil und war an einigen sehr engen Stellen am Limit. Ein Stahlseil in den Felsen gibt etwas Halt, allerdings hätte ich mir gewünscht, ein Klettersteigset dabei zu haben oder ich hätte den anderen Weg gewählt. Ich habe auch zu den Wandergöttern gebetet, dass aus der anderen Richtung niemand kommen möge. Das hat natürlich nicht geholfen und ich musste auf diesem super schmalen Pfad mehrere Leute aus der anderen Richtung passieren (oder passieren lassen).

Nachdem man diesen sehr kniffligen Teil und einige weitere Serpentinen bewältigt hat, kommt man zum Soiernhaus, der Hütte, die für unseren bayerischen König Ludwig II. gebaut wurde und heute als Einkehr dient.
Von dort aus führt der Weg ein wenig bergab zum ersten Soiernsee. Dieser ist bereits sehr atemberaubend: die Farbe des Sees, die umliegenden Berge und die scharfe Reflexion auf der stillen Wasseroberfläche – einfach toll!

Du kannst einmal um den ersten See herumgehen und dann führt dich der Weg weiter zum zweiten See. Im Frühling, als ich diese Wanderung gemacht habe, war er von einem Meer von gelben und rosa Blumen umgeben und wieder die umliegenden Berge und die Reflexion auf der Wasseroberfläche machten den zweiten See noch atemberaubender.

Der Rückweg ist genau derselbe und wird daher auf den letzten 5 Kilometern etwas eintönig. Es war wirklich eine sehr sehr lange Wanderung, auch wenn sie nicht schwierig ist, vergessen Sie nicht, dass sie insgesamt 20 Kilometer dauert.

Anfahrt: Wie man zu den Soiernseen kommt

Die Wanderung beginnt in einem kleinen Dorf namens Krün. Der Parkplatz für Wanderer befindet sich bei dieser Adresse: Griesweg, 8294 Krün. Der Wanderweg ist sehr gut ausgeschildert und man kann ihn nicht verfehlen. Folge einfach immer der Beschilderung „Soiernseen“ oder „Soiernhaus“.

Weitere Informationen und detaillierte Beschreibung der Wanderung zu den Soiernseen:

Link zu einer detaillierteren Beschreibung des Weges: https://www.outdooractive.com/de/route/klettersteig/zugspitzregion/wanderung-von-kruen-zu-den-soiernseen-nahe-mittenwald/1386474/#dmdtab=oax-tab3

Wo kann man in der Nähe der Soiernseen übernachten?

Es gibt keine Möglichkeit, direkt bei den Soiernseen zu übernachten. Deshalb ist es auch sehr wichtig, dass nur fitte und erfahrene Wanderer diese Wanderung machen. Wenn Sie vor oder nach Ihrer Wanderung übernachten möchten, ist der naheliegendste Ort das Dorf Krün, wo die Wanderung beginnt. Es ist ein kleiner, aber sehr charmant Ort. Eine traditionelle bayerischer Übernachtungsmöglichkeit, die einfach aber sauber ist, ist das Hotel Alpenhof. Wenn du einen ausgefalleneren Ort mit Wellness-Einrichtungen bevorzugst, dann könnte. Das Kranzbachin der Nähe von Krün interessant für Sie sein.



Ich hoffe, dir hat meine Liste der besten Wanderungen in Bayern gefallen? Vergiss nicht, auch mal rauszugehen und die Schönheit der Natur zu genießen, ok?
Und nicht vergessen: Never stop exploring!

Folge mir I Instagram I Facebook I Pinterest

Buch Wildbaden in Bayern von Maria Eckl in Wiese


Folgen Sie meinen Reisen und melden Sie sich für meinen Newsletter an. Sie erhalten meine Reiseberichte mit echten Insidertipps, Abenteuern rund um die Welt und inspirierenden Reisetipps. Kein Spam - ich verspreche es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.